Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Mindfulness Based Stress Reduction - MBSR

Das MBSR-Programm wurde in den 1970er Jahren von Prof. Jon Kabat-Zinn an einer Universitätsklinik in Massachusetts entwickelt. Es wurde zur Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen und stressbedingten Erkrankungen eingesetzt. Das Programm wurde dabei von Anfang an wissenschaftlich begleitet.  Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von kontrollierten Studien und auch Meta-Analysen, die die Wirksamkeit der MBSR-Methode zur Stressreduktion belegen.

Ziele und Inhalte des MBSR-8-Wochen-Kurses

In dem achtwöchigen Kurs lernen die Teilnehmer*innen durch Übungen zur Körperwahrnehmung im Liegen, Sitzen und in Bewegung Konzentration und Aufmerksamkeit. Sie lernen wahrzunehmen, wo die Aufmerksamkeit im jeweiligen Moment ist. Das kann bei den Körperempfindungen, Gefühlen, Gedanken oder Geräuschen sein. Die Teilnehmer*innen lernen, das, was gerade da ist, anzunehmen, ohne es zu bewerten und dabei sanft und freundlich mit sich umzugehen.

Ziel des Kurses ist es, die achtsame und freundliche Haltung sich selbst gegenüber in den beruflichen und privaten Alltag zu übertragen und dadurch gelassener mit Stress und belastenden Gedanken und Gefühlen umgehen zu können.

Neben den angeleiteten Meditationen im Liegen (Bodyscan), in Bewegung (Yoga) und im Sitzen und Gehen gibt es auch einen Erfahrungsaustausch untereinander.

Folgende Schwerpunktthemen werden in Form von Kurzvorträgen oder Übungen vermittelt:

  • Bedeutung von Wahrnehmung
  • Stress (Entstehung, Wirkungen auf Körper und Geist, Bewältigungstrategien)
  • Umgang mit belastenden Gefühlen
  • Achtsame Kommunikation
  • Selbstakzeptanz

Ablauf des MBSR-8-Wochen-Kurses

  • 8 Kurseinheiten à 2 ½ Stunden (1 x wöchentlich)
  • 1 Übungstag am einem Wochenende (Dauer: 6 ½ Stunden)
  • Vorgespräch und Nachgespräch
  • Eigenständiges Üben zuhause, um die Achtsamkeitspraxis zu vertiefen
  • Audiodateien mit angeleiteter Meditation und begleitende Arbeitsunterlagen, die in der Kursgebühr enthalten sind

Was bewirkt das MBSR-Achtsamkeitstraining?

Das Achtsamkeitstraining

  • führt zu mehr Ruhe und Gelassenheit im täglichen Leben
  • erhöht die Fähigkeit, sich zu entspannen und zu konzentrieren
  • erhöht das Selbstvertrauen und die Selbstakzeptanz
  • führt zu einem hilfreicheren Umgang mit belastenden körperlichen und psychischen Symptomen
  • hilft, Stresssituationen besser zu bewältigen und erhöht die Stressresistenz
  • führt letztendlich zu einer freundlichen und akzeptierenden inneren Haltung und damit zu einem größeren inneren Frieden und Handlungsspielraum

Für wen ist MBSR geeignet?

MBSR ist für alle Menschen geeignet, die nach effektiven Möglichkeiten der Stressbewältigung im täglichen Leben suchen und einen aktiven Beitrag zum Erhalt ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

MBSR-MBCT Verband e.V.

Termine 2019

MBSR-8-Wochen-Kurs in Moabit

11. Februar bis 1. April 2019 
1 x wöchentlich, montags  18.30 - 21.00 Uhr
11.02. / 18.02. / 25.02. / 04.03. / 11.03. / 18.03. / 25.03. / 01.04.2019 
Übungstag: So, 24.03.2019, 10.30 - 17.00 Uhr



21. Oktober bis 9. Dezember 2019
1 x wöchentlich, montags 18.30 - 21.00 Uhr
21.10. / 28.10. /04.11. / 11.11. / 18.11. / 15.11. / 02.12. / 09.12.2019
Übungstag: Sa, 30.11.2019, 10.30 - 17.00 Uhr

Kosten: 320 Euro 
(Ermäßigung auf Anfrage möglich)
Weitere Informationen



Viele kennen ihre Grenzen nicht, entweder weil sie sie dauernd überschreiten oder weil sie nie so weit gehen, sie zu entdecken.

Termine 2019

MBSR-8-Wochen-Kurs in Moabit

11. Februar bis 1. April 2019 
1 x wöchentlich, montags  18.30 - 21.00 Uhr
11.02. / 18.02. / 25.02. / 04.03. / 11.03. / 18.03. / 25.03. / 01.04.2019 
Übungstag: So, 24.03.2019, 10.30 - 17.00 Uhr



21. Oktober bis 9. Dezember 2019
1 x wöchentlich, montags 18.30 - 21.00 Uhr
21.10. / 28.10. /04.11. / 11.11. / 18.11. / 15.11. / 02.12. / 09.12.2019
Übungstag: Sa, 30.11.2019, 10.30 - 17.00 Uhr

Kosten: 320 Euro 
(Ermäßigung auf Anfrage möglich)
Weitere Informationen